Donnerstag, 23. November 2017
Impressum
 


Ihre Hilfe erbeten:

zum Spendenformular










zbanner3

Es ist wieder soweit – Weihnachten steht vor der Tür!w13

Hier kommen Sie zum aktuellen Spendenstand

 

Liebe Freunde von CoSeNot e.V.,

auch dieses Jahr zu Weihnachten möchten wir Sie um Hilfe in Form einer Geldspende bitten. 2017 haben uns einige Schicksale besonders getroffen – auch finanziell.

Große Sorgen hat uns unser Schützling Birdie bereitet. Schon in Ungarn wurde sie an einer Perinealhernie operiert, leider nicht erfolgreich, so das sie hier nochmals operiert werden musste. Bei der OP wurde dann festgestellt, das bei der ersten Operation die Blase und der Harnleiter verletzt wurden. Die erneute OP war sehr kompliziert und Birdie musste 8 Tage in der Klinik bleiben. Danach brauchte sie eine sehr intensive Betreuung, zum Glück war sie in einer professionellen Pflegestelle. Birdie hat alles gut überstanden und sogar ein Zuhause gefunden, übrig blieben Tierarztrechnungen von rund 1500 Euro.

Sorgenkinder waren auch unsere drei kleinen Cavalierdamen June, Jam und Juice. Zwei von ihnen waren positiv auf Microfilaria getestet. Da Cavaliere zu Herzerkrankungen neigen, wurde bei allen ein Herzultraschall gemacht. Unsere kleine Jam hat es am schlimmsten getroffen, sie hat sehr starke Herzgeräusche und bekommt nun, neben Herztabletten, auch Tabletten zur Entwässerung. Damit nicht genug, sie ist gehbehindert und kann kaum laufen. Die monatlichen Kosten für ihre Tabletten belaufen sich auf rund 50 Euro. Juice ist auf einem Auge blind, zum Glück ist der Augendruck normal. Jam hatte mit starkem Wurmbefall zu kämpfen, so das sie sogar vier Tage stationär in die Tierklinik musste. So entstanden auf einen Schlag rund 1000 Euro Tierarztkosten. Jetzt sind sie alle stabil und es geht ihnen gut, sie sind alle drei auf dem Gnadenhof in Pflege.

Diese Hunde sind nur zwei Beispiele von Vielen.. Wir möchten auch 2018 wieder helfen können – und das geht nur mit Ihrer Hilfe. Jeder Euro trägt dazu bei, das wir Hunden die Chance auf ein neues Leben geben können.

Das Team von CoSeNot e.V. und unsere Cocker bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe!!!

 

Unser Spendenkonto lautet:

CoSeNot e.V.

Sparkasse Nienburg

IBAN DE74 2565 0106 0036 1662 47
BIC: NOLADE21NIB

 Betreff: Weihnachtsspende

Wenn Sie unseren Gnadenhof unterstützen möchten, können Sie Ihre Weihnachtsspende auch für den Hof spenden:

Sparkasse Nienburg

IBAN DE74 256501063405168307
BIC: NOLADE21NIB

Betreff: Weihnachtsspende Hof

w1122

Auf Wunsch stellen wir selbstverständlich eine Spendenquittung aus! Bitte schreiben Sie uns hierzu eine Mail an info@cosenot.de