Weihnachtsspende 2021

Spendenaufruf zum Jahresende – Weihnachtsspende

 

Liebe Freunde von CoSeNot e.V.,

niemand von uns hätte gedacht, das coronabedingt auch dieses Jahr wieder alle Aktivitäten unseres Vereins ausfallen. Auch waren, aus bekannten Gründen, weniger Hunde in Not. Trotzdem haben wir Notfälle bekommen, die meistens auch kostenintensiv waren, so das wir nun dringend um Spenden bitten müssen, um auch im nächsten Jahr weiterhin Notfälle aufnehmen zu können.

Da war die Cockerhündin Merle, die Ende 2020 in einem desolaten Zustand zu uns kam. Wir haben erst gar nicht bemerkt, das sie hochträchtig ist. Bei der Untersuchung stellte sich auch heraus, das Merle einige Tumore hatte, auch im Geburtskanal, so das die Geburt sehr schwierig war, aber vier Welpen haben es geschafft und sind mittlerweile gut vermittelt. Bei Merle haben wir noch die Tumore entfernen lassen, die sich alle als gutartig herausgestellt haben. Die Gesamtkosten haben die Schutzgebühren für Merle und die Welpen um einiges übertroffen.

 

Dann hatten wir Brownie, eine ehemalige Zuchthündin. Brownie wurde kastriert und es gab danach Komplikationen, so das eine aufwendige, zweite OP nötig war. Brownies Leben hing an einem seidenen Faden, aber sie hat es geschafft und lebt nun glücklich in ihrer Familie.

 

Der Rüde Baxter, auch ein Hund von einem Vermehrer, hatte Rollider und war ein Einhoder, durch eine größere OP sind auch größere Kosten angefallen.

 

Ganz schlimm traf es Vasko, ebenfalls ein Rüde einer Zuchtauflösung. Er hatte Herzprobleme und mittlerweile eine OP in einer Spezialklinik.

 

Dann bekamen wir den Setterrüden Luca, ein großes Häufchen Elend mit vielen Baustellen. Er war sehr geschwächt, viel zu dünn, bekam auch noch eine Lungenentzündung. Es wurde dann beidseitige Hüftdysplasie festgestellt. Luca bekam bei uns Muskelaufbautrainig. Zum Glück fanden sich liebe Menschen, die Luca auch so von uns übernommen haben.

Aber um in Zukunft solchen Hunden wie Luca und allen Anderen weiterhin helfen zu können, brauchen wir jetzt dringend Ihre Hilfe, damit wir nicht in die Situation kommen, einem Notfall absagen zu müssen, weil uns Gelder fehlen.

Jeder Euro trägt dazu bei, das wir Hunden die Chance auf ein neues Leben geben können.

Unser Spendenkonto lautet:

CoSeNot e.V.

Sparkasse Nienburg

IBAN DE74 2565 0106 0036 1662 47

BIC: NOLADE21NIB

Betreff: Weihnachtsspende

Das Team von CoSeNot e.V. und unsere Cocker und Setter bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe!!!