Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Tierschutzvereins CoSeNot – Cocker und Setter in Not e.V.

 

Welcome to our CoSeNot e.V. site, dedicated to the protection of animals

 

„unsere Stärke ist unsere Schwäche für Cocker Spaniel“

 

Aranka, Evelyn, Kamilla und Perla suchen ein Zuhause

_____________________________________________________________________________

Ihr möchtet Euch mit anderen Menschen, die einen Cocker aus dem Tierschutz haben, austauschen? In diesem Forum habt ihr die Möglichkeit dazu:

 

_____________________________________________________________________________

Heute möchten wir uns mit einem dringenden und wichtigen Anliegen an Euch wenden.

Wir mussten aus Kosten- und gesundheitlichen Gründen unseren Gnadenhof als solches vorläufig aufgeben. Viele unserer Patenhunde sind mittlerweile verstorben und es war auch gar nicht der Bedarf eines „Cocker-Gnadenhofes“ da, denn viele alte Cocker in Not haben doch noch ein richtiges Zuhause gefunden. Der Gnadenhof war immer ein sehr großer Stützpfeiler für CoSeNot.

Dafür waren immer mehr junge Hunde in Not – Überproduktion durch die vielen Anfragen in der Zeit von Corona. So nutzen wir den Hof derzeit als „Groß-Pflegestelle“ für vermittelbare Hunde.

Unser Verein hilft, auch ohne Gnadenhof, weiterhin Cockern in Not, und auch, wenn diese noch vermittelt werden, fallen mehr Kosten an, als die Schutzgebühr einbringt. Jeder, der Hunde besitzt weiss, wie enorm hoch die Tierarztkosten gestiegen sind.

Jetzt haben wir aktuell zwei neue Notfälle aufgenommen. Luke ist eine Abgabe, weil die Besitzer verstorben sind. Seine Zähne sind in einem sehr schlechten Zustand und er hat eine große Gewebewucherung am Hals, die auch noch sehr ungünstig sitzt.

Lobo´s Vergangenheit kennen wir nicht, aber er ist wirklich ein ganz armer Cavalier. Er ist positiv auf Herzwürmer getestet und nun steht eine längere Behandlung vor ihm. Beide Hunde werden möglicherweise länger in ihrer Pflegestelle bleiben.

Wir versorgen unsere Pflegestellen mit Hundefutter, auch das hat seinen Preis.

Liebe Freude von CoSeNot e.V., wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung, um weiterhin Cocker in Not aufnehmen zu können. Die Spenden, die bei uns ankommen, werden immer weniger und die ganzen Kosten, die entstehen, wachsen uns langsam über den Kopf.

Wenn Ihr uns unterstützen möchtet, wären wir wirklich dankbar, denn wir möchten auch in Zukunft Cockern in Not helfen und ihnen die bestmögliche tierärztliche Versorgung zusichern können.

Unsere Bankverbindung:
CoSeNot e.V.
Sparkasse Nienburg
Konto 361 662 47
Blz. 256 501 06
BIC: NOLADE21NIB
IBAN DE74 256501060036166247

auf Wunsch stellen wir Spendenquittungen aus.

Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Eure Hilfe und Unterstützung.

Das Team von CoSeNot e.V.